fbpx
21. Oktober 2020
Coinbase Anmeldung

Coinbase Anmeldung Schritt für Schritt erklärt + 10 $ Bonus

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  5/5]

Wenn es um den Kauf von Kryptowährungen geht, ist Coinbase meistens die erste Anlaufstelle. Coinbase bietet sich an, da es eine Fiat zu Crypto Börse ist. Das heißt man kann hier Euro einzahlen und damit Bitcoin und weitere Kryptowährungen erwerben. Das ist nicht so selbstverständlich, wie es für den ein oder anderen vielleicht klingen mag. Die meisten Börsen wie Binance bieten den Handel meistens zwischen Kryptowährungen an. Deswegen ist Coinbase eine wichtige Anlaufstelle für Leute, die in wenigen Minuten Kryptowährung kaufen möchten. Um euch den Anmeldeprozess zu erleichtern, stellen wir euch hier die nötigen Schritte kurz und verständlich vor. Zudem erhaltet ihr für die Regestrierung bei Coinbase einen Bonus in Höhe von 10 $ in Bitcoins ausgezahlt.

Coinbase Anmeldung in 6 Schritten

1. Bei Coinbase registrieren

Um sich bei Coinbase zu registrieren besucht die folgende Website: www.coinbase.com. Wichtig ist, dass ihr euch auf dieser offiziellen Website anmeldet. Die offzielle Website erkennt ihr an dem Zertifikat links vor der Domain (Coinbase, Inc. [US]).

Wenn ihr auf der Website seid klickt ihr auf “Get started“. Darauf hin erscheint ein Fenster wo ihr euch relativ schnell registrieren könnt, indem ihr euren Namen, E-Mail Adresse und ein sicheres Passwort wählt. Wir empfehlen euch ein längeres (mindestens 15 Zeichen) Passwort zu wählen. Außerdem wäre ein zusammenhangsloses Passwort mit Sonderzeichen und Zahlen am sichersten.

Coinbase Anmeldung

2. Bestätigungsmail validieren

Zuerst müsst ihr euren Namen, E-Mail Adresse und ein sicheres Passwort eingeben. Nachdem ihr bestätigt habt, dass ihr mindestens 18 Jahre alt seid, sowie die AGB’s gelesen habt, klickt ihr auf “Create account“.

Jetzt solltet ihr eine Mail erhalten, die ihr bestätigen müsst, dass es auch tatsächlich eure E-Mail Adresse ist. Solltet ihr die Mail nicht gleich finden, denkt daran im Spam Ordern nachzuschauen.

3. Handynummer bestätigen

Im nächsten Schritt fragt Coinbase euch nach eurer Handynummer. Diese bestätigt ihr mit einem SMS Code, den ihr von Coinbase dann zugeschickt bekommt.

4. Identität bestätigen

Coinbase ist eine Kryptobörse, das bedeutet, dass hier Finanzprodukte gehandelt werden. Aus diesem Grund versucht Coinbase die Sicherheit so hoch wie möglich zu halten. Zur Verhinderung von Identitätsdiebstahl oder Betrug müsst ihr nun eure Identität bestätigen. Das ist wohl für die Meisten der mühsamste Teil, jedoch ist auch dieser Teil erfahrungsgemäß in wenigen Minuten durchlaufen.

Um die Identität nachzuweisen, habt ihr die Wahl zwischen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein. Ihr macht von dem jeweiligen Dokument entweder ein Foto oder scannt es ein. Wichtig ist, dass sowohl die Vorder- als auch die Rückseite gut erkennbar sind.

Euer eingereichtes Dokument wird dann von Coinbase geprüft und bestätigt. Aus Erfahrung dauert der Prozess bei Coinbase oft nur wenige Minuten.

5. Zahlungsmethode wählen

Um bereits die ersten Bitcoins zu kaufen, müsst ihr nur noch die die gewünschte Zahlungsmethode wählen. Dabei habt ihr die Wahl zwischen einer regulären Banküberweisung von eurem Girokonto oder die Einzahlung über die Kreditkarte. Wir persönlich verwenden die SEPA-Überweisung. Das Geld ist meistens am nächsten Tag schon eingegangen. Allerdings könnt ihr über die Kreditkarte sofort Bitcoin und co. kaufen.

Tipp: Wenn ihr euch unsicher seid, ob ihr beim Über­weisen alles richtig macht, dann testet es zunächst mit einer kleinen Überweisung z.B. in Höhe von 1€. Wenn das problemlos klappt, dann könnt ihr auch größere Mengen Geld bedenkenlos überweisen.

Übrigens, wer sich über unseren Link auf Coinbase anmeldet und mindestens 100$ (ca. 90€) in digi­tale Währungen inves­tiert, erhält von Coin­base als kleinen Bonus 10$ (ca. 9€) in Bitcoins!

Im Prinzip seid ihr mit diesem Schritt soweit verifiziert, dass ihr Geld einzahlen, Kryptowährungen handeln und auch Auszahlungen vornehmen könnt.

6. Stufe 2 verifizieren

Der jetzige Stand eurer Verifizierung würde bei Coinbase der Stufe 1 entsprechen. Ihr könnt euch aber auch auf Stufe 2 verifizieren und das in praktisch wenigen Sekunden. Das kann sich richtig lohnen!

Vorteile wenn ihr auch auf Stufe 2 verifiziert seid:

👉 Ihr könnt damit bei Coinbase Earn teilnehmen und so Kryptowährung gratis erhalten (Momentan insgesamt bis zu 176$! Hier klicken)

👉 Ihr habt gar keine Limits, so dass ihr unbegrenzt Kryptowährungen kaufen und verkaufen könnt

Was ist dafür zu tun?

Hierbei müsst ihr lediglich Sachen angeben, wie Adresse oder Arbeitgeber (wobei das nicht überprüft wird).

Die Verifizierung für Stufe 2 ist in wenigen Sekunden erledigt und schon könnt ihr gratis Coins beanspruchen und unlimitiert handeln, aus diesem Grund ist die Verifizierung bis zu Stufe 2 empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 3 =