fbpx
13. August 2020
Haasbot

HaasBot Bitcoin Trading Bot im Test

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  4.5/5]

HaasBot ist einer der bekanntesten Bitcoin Trading Bots auf dem Markt. Bitcoin Trading Bots eignen sich hervorragend, um passive Einnahmequellen aufzubauen. Warum? Weil diese Bots für euch automatisiert handeln. Damit sind Trading Bots eine ideale passive Einnahmequelle. Kryptowährung zu traden hat den Vorteil, dass diese volatiler ist als übliche Finanzprodukte wie bspw. Aktien. Das heißt die Kursschwankungen sind stärker und geschehen in kürzerer Zeit. Wir wollen uns HaasBot genauer anschauen und prüfen, ob HaasBot ein Scam sein könnte oder ob es ein verlässlicher Trading Bot ist. Wir gehen ausführlich den HaasBot Test durch. Dabei überprüfen wir auch, welches Paket sich überhaupt zu kaufen lohnt.

HaasBot: Einer der bekanntesten Bitcoin Trading Bots im Test

Ist HaasBot seriös oder ein SCAM?

➤ Crypto-invest.io hat den Trading Bot getesten. Der Bot ist seriös, es gibt nichts auszusetzen.

➤ HaasBot ist kein Scam, alle Abläufe sind sehr vertrauenswürdig (Ein- und Auszahlung funktionieren problemlos)

➤ Crypto-invest.io empfiehlt das Paket “Simple”, es ist ideal für Einsteiger im Preis-/Leistungsverhältnis

➤ Du kannst den Bot hier testen oder weiterlesen, mehr über den Trading Bot erfahren und 10% sparen!

Wenn man sich im Internet Meinung zum HaasBot durchliest so stößt man auf viele positive Bewertungen, aber auch einzelne negative Bewertung findet man vor. Dieser Artikel soll Klarheit schaffen, ob HaasBot empfohlen werden kann, oder ob ihr die Finger davon lassen solltet.

Warum überhaupt Trading Bots?

Der Fakt, dass ein Trading Bot unermüdlich für euch auch über Nacht traden kann ist nur ein Vorteil eines Trading Bots. Besonders für neue Trader können Bots wie HaasBot sehr wertvoll sein. Für einen Krypto-Neuling kann die schiere Menge neuer Informationen, die konsumiert wird, überwältigend sein. Daher kann die Verwendung eines Bots dazu beitragen, einige anfängliche Trades zu automatisieren, sodass ein neuer Krypto-Enthusiast in Ruhe die Aktionen des Bots ansehen und von seinen Aktivitäten lernen kann. 

Vorteile von Trading Bots

👉 Trading Bots können auch bei fallenden Kursen Profite erzielen

👉 Trading Bots handeln unenermüdlich (sie brauchen keinen Schlaf etc.)

👉 Bedienung ist kinderleicht

👉 Der Preis für einen Bot rentiert sich nach bereits kurzer Zeit

Warum HaasBot?

trading haasbot

HaasOnline Software, das Unternehmen hinter dem Haasbot, wurde im Januar 2014 von Stephan de Haas gegründet. Der Firmenname wird seit den 90er Jahren verwendet und sein Flaggschiff ist der HaasOnline Trade Server (kurz HTS). HTS ist eine voll funktionsfähige Handelsplattform für Kryptowährung, die für die Automatisierung des Handels entwickelt wurde. Haasbot (derzeit in der Version 3.0, Ende 2019 erscheint dann 4.0) ist das Flaggschiff.

Darüber hinaus gibt es keine versteckten Kosten oder eine Trading-Gebühr. Man bezahlt lediglich für den Bot, danach geht der komplette Gewinn in die eigenen Hände.


Achtung: Wir konnten für euch einen Deal vereinbaren, so dass ihr über unseren Link 10% auf den Trading Bot erhaltet! 

Einfach euer gewünschtes Paket auswählen und im Warenkorb erhaltet ihr unseren exklusiven Coupon Code, den ihr dann anwenden könnt, um 10% Preisnachlass zu erhalten, viel Spaß damit!

HaasBot10% Rabatt
HaasBot
10% auf beliebige Lizenz
QOQS67U6

Vorteile

 

✅ Funktionalität

HaasBot ist eine  Software, die man auf dem PC oder Laptop installiert. Die Software über eine intuitive Benutzeroberfläche und anpassbare Dashboards, die sowohl erfahrene als auch unerfahrene Trader ansprechen. Die Plattform unterstützt sowohl Windows- als auch Linux-Betriebssysteme. Benutzer können die Bots so konfigurieren, dass sie rund um die Uhr automatisch traden. Zusätzlich sind zahlreiche Trading Indikatoren enthalten.

✅ Auswahl

Die Plattform umfasst über 50 technische Indikatoren sowie eine Reihe von Test-Tools, die ein Backtesting in der Vergangenheit und in Echtzeit ermöglichen. Benutzer können ihre Trades zudem “schützen”, indem sie Bedingungen angeben, die erfüllt sein müssen, damit Trades ausgeführt werden. So kann bspw. der Trade nur ausgeführt werden, wenn alle angegebenen Indikatoren ausschlagen und nicht nur einer.

Exchange Auswahl

HaasOnline ist derzeit mit 21 führenden Börsen kompatibel:

HaasBot

Technologie

Derzeit gibt es 16 vorgefertigte Bot-Typen, sowohl Erfahrene als auch Unerfahrene Trader werden dabei fündig:

HaasBot

16 Bots sind tatsächlich sehr viel, es gibt wenige Anbieter die so viele vorgefertigte Bots anbieten. Damit zeigt HaasBot einmal mehr, dass sie sich sowohl den Anfänger als auch den Pro’s öffnen möchten. Die Plattform unterstützt außerdem auch vollständig programmierbare Skript-Bots, die in C# geschrieben sind, sodass fortgeschrittene Benutzer ihre eigenen benutzerdefinierten Bots konfigurieren können.

Kundensupport

Benutzer können das Team kontaktieren, indem Sie ein Support-Ticket im Support-Bereich einreichen oder mit ihren Social-Media-Konten interagieren. Das Team unterhält ein aktives Twitter-Konto, eine Telegrammgruppe, eine Facebook-Seite und einen YouTube-Kanal. Das Team bietet außerdem einen FAQ-Bereich als Teil ihrer Wiki-Seite. Man findet Erklärungen, Tutorials, Richtlinien. Es wird also sehr viel Hilfestellung gegeben. Dieser Support ist nicht selbstverständlich. Die meisten bemühen sich zwar, dem Nutzer helfen zu wollen, doch selten ist diese “Hilfe” so gut aufgearbeitet.Durch die direkte Integration der Software in Telegram können Benutzer Live-Updates mitverfolgen.

✅ Preis

Generell bietet HaasBot 3 Pakete an. Die unterschiedlichen Pakete sind “Beginner”, “Simple” und “Advanced”. Die Bezahlung erfolgt monatlich, dabei kann man die Pakete entweder für 3, 6 oder 12 Monate buchen.

Unterschiede bei den Paket gibt es bei der Anzahl an:

  • Bots die man gleichzeitig laufen lassen kann
  • Versicherungen, die man angeben kann für die Ausführung von Trades
  • Sicherheiten, die ebenfalls eure Trades schützen
  • Trading Indikatoren
  • Features

Monatlicher Preis bei de Buchung für 3 Monate:

HaasBot

Monatlicher Preis bei de Buchung für 6 Monate:

Monatlicher Preis bei de Buchung für 12 Monate:

HaasBot

Welches Paket lohnt sich am meisten bei wie vielen Monaten Laufzeit?

 

Der Anbieter bietet natürlich bei längerer Laufzeit geringere Kosten pro Monat an. Rein nach der prozentualen Abnahme lohnt sich der “Simple” Paket für 12 Monate am meisten, denn hier gibt es den meisten Rabatt: satte 34,6%!

 

crypto-invest.io testet HaasBot von HaasOnline mit 500€!

Wir von crypto-invest.io haben uns für unseren test für das Paket “Simple” für 12 Monate entschieden. Wir haben meistens einige Bots, die wie gleichzeitig testen. Somit wollen wir auch testen wie der Bot langfristig abschneidet.

Die Bezahlung ist recht einfach, jedoch berücksichtigt bitte dabei, dass die Bezahlung nur in Bitcoin (BTC) erfolgt. Somit macht es Sinn, dass ihr schon Bitcoin besitzt. Wenn ihr noch keine habt, empfehlen wir euch Coinbase*, momentan erhaltet ihr für die Registrierung bis zu 76$ geschenkt. Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, wie ihr doe 76$ erhaltet dann klickt hier.

Solltet ihr bereits ein Bitcoin Wallet besitzen, so könnt ihr direkt loslegen. Bei der Anmeldung werden lediglich Vor- und Nachname, E-Mail Adresse und Wohnort abgefragt. Somit ist die Anmeldung recht simple gehalten und sollte auch Anfänger nicht vor einer zu großen Herausforderungen stellen.

Ergebnisse

Die Benutzeroberfläche ist sehr simple und intuitiv bedienbar. Wir haben uns einige vorgefertigte Bots angeschaut und einige davon direkt ausprobiert. Zuerst haben wir den Ping Pong Bot ausprobiert, da wir diese Art des Bots schon kannten haben wir uns weitere fortgeschrittenere Bots angeschaut und ausprobiert. Unter anderem waren die Bots, die uns am meisten zugesagt haben: Market Making Bot und der Flash Crash Bot. Vor allem der letztere ist sehr spannend, da ein kleiner “crash” doch ganz oft vorkommt.

Fazit nach einer Woche lag unsere gesamte Rendite bei 6,7%. Aber wir hatten auch ein wenig Glück, da wir vor allem bei den letzten Tagen einen Aufschwung erlebt haben als der Bitcoin aus seiner Komfortzone (3000-4000$) ausbrach. In der zweiten Woche lag die Rendite mit den letzt vorgestellten Bots bei 17,9%. Auch hier sei darauf hingewiesen, es ist schwierig zu sagen, wie viel davon dem Bot zugute kommt, denn der Aufschwung macht sich natürlich auch beim Traden bemerkbar. In der dritten und letzten Woche haben wir eine Rendite von immerhin noch 8,6% erzielen können. Damit hatten wir am Ende des Tests aus 500€ satte 683€ erzielen können. 

Dieses Geld lassen wir die Bots weiter traden und berichten euch die langfristigen Erfahrungen demnächst! Bleibt also dran und schreibt uns auch gerne eure Erfahrungen mit dem Bot. Welche Einstellungen habt ihr gewählt? Was ist eure bevorzugte Strategie?

Fazit

HaasBot ist einer der detailliertesten Bots, die es auf dem Markt gibt. HaasBot bietet mit die meisten vorgefertigten Bots an. Zusätzlich sind viele sinnvolle Tools  dabei, wie z.B. die Möglichkeit Versicherungen für die Trades festzulegen. Wir können aus eigener Erfahrung sagen, dass der Bot sehr gut aufgearbeitet ist. Er ist nicht der günstigste auf dem Markt, doch er kann langfristig gesehen sein Geld wert sein.

Insgesamt sind wir mit dem Bot sehr zufrieden, die einzige Verbesserungsmöglichkeit wäre vielleicht der Preis. Am meisten lohnt sich natürlich eine langfristige Investition für 12 Monate, dafür muss man sich aber sicher sein. Lediglich zum “Ausprobieren” erscheint der Preis für 3 Monate als eher teuer. Macht euch selbst ein Bild und seid euch bewusst, was ihr mit der Investition erreichen wollt!

Was ist mit der Steuer?
Machst du dir Sorgen um die Steuer, wenn du dich für das Traden entscheidest? Es gibt mittlerweile gute Möglichkeiten die Trades zu tracken. Unser Tipp ist die Nutzung von cointracking.info* , wenn ihr auf den Link klickt erhaltet ihr momentan 10% auf alle Account Upgrades. Cointracking.info stellt euch einen Steuer Report zusammen, diesen könnt ihr für die Steuererklärung nutzen.

Am Ende sei nochmals darauf hingewiesen, achtet auf euer Geld! Investiert nur das, was ihr bereit seid zu verlieren, denn das Risiko Kapital zu verlieren bleibt auch beim Trading, auch wenn man es minimieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − neun =