fbpx
3. Oktober 2022
ethereum merge

Was ist Ethereum Merge?

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Seit Bitcoin auf den Markt kam, gab es viele Versuche, eine bessere Kryptowährung zu schaffen. Viele der frühen Altcoins sind inzwischen verschwunden, aber einige haben sich gehalten und sogar besser abgeschnitten als Bitcoin selbst. Ethereum ist eine dieser Kryptowährungen und hat sich in den letzten Jahren zu einer ernsthaften Konkurrenz für Bitcoin entwickelt. Jetzt will Ethereum mit einem neuen Upgrade, Ethereum Merge, noch stärker werden. In diesem Blog erfahrt ihr alles über dasUpgrade und was es für die Zukunft von Ethereum bedeuten könnte.

1. Was ist Ethereum und wie funktioniert es?

Ethereum ist ein dezentrales Netzwerk, das auf Blockchain-Technologie basiert. Es ermöglicht die Erstellung von sogenannten Smart Contracts, also computergestützten Verträgen, die ohne menschliche Intervention automatisch ablaufen. Die Idee hinter Ethereum wurde 2013 von Vitalik Buterin entwickelt und 2014 als Open Source-Projekt veröffentlicht. In den letzten Jahren hat sich Ethereum zu einer der beliebtesten Kryptowährungen entwickelt und ist heute mit einem Marktwert von rund 25 Milliarden US-Dollar die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin.

2. Die Vorteile von Ethereum

Die Vorteile von Ethereum sind vielfältig. Zunächst einmal ist es eine Open-Source-Plattform, was bedeutet, dass jeder an der Weiterentwicklung teilnehmen kann. Außerdem ist Ethereum dezentralisiert, was bedeutet, dass es nicht von einer zentralen Autorität wie einer Regierung oder einer Bank kontrolliert wird. Stattdessen wird es von allen Teilnehmern der Ethereum-Blockchain gleichermaßen kontrolliert. Dies hat den Vorteil, dass die Plattform nicht manipuliert oder abgeschaltet werden kann. Darüber hinaus bietet Ethereum eine Reihe von erweiterten Funktionen wie Smart Contracts und Decentralized Applications (DApps), die auf der Plattform entwickelt werden können.

3. Die Risiken von Ethereum

1) Die Preisvolatilität: Der Preis von Ethereum ist in den letzten Jahren stark geschwankt und kann auch weiterhin stark schwanken. Dies macht Ethereum für Investoren riskant, da der Wert der Kryptowährung stark schwanken kann. 2) Die Hackrisiken: Auch wenn Ethereum eine dezentrale Währung ist, sind Hackangeriffe nicht ausgeschlossen. Bisher gab es nur Berichte über gestohlene Ether, bei denen jedoch meist eine Kryptobörse gehackt wurde und somit die Ether entwendet werden konnte. Die Kryptowährung Ether wurde jedoch nicht gehackt. 3) Die Regulierungsrisiken: Kryptowährungen werden immer noch nicht vollständig reguliert und es besteht das Risiko, dass sich dies in Zukunft ändern könnte. Wenn Kryptowährungen stärker reguliert werden, könnte dies zu einem Rückgang des Preises von Ethereum führen.

4. Ethereum Merge einfach erklärt

Ethereum-Merge ist ein neues Protokoll, das auf dem Ethereum-Blockchain aufbaut und es den Nutzern ermöglicht, verschiedene Kryptowährungen zu verwenden. Es wurde entwickelt, um die Skalierbarkeit des Netzwerks zu verbessern und Transaktionen schneller und billiger zu machen. Ethereum-Merge wird von einigen der führenden Kryptowährungs-Exchanges und -Wallets unterstützt.

5. Wozu braucht man den Ethereum Merge?

Der aktuelle Stromverbrauch von Ethereum liegt bei 112 Terawattstunden pro Jahr, so dass etwa 15 Transaktionen pro Sekunde (TPS) verarbeitet werden können. Der Plan für Ethereum 2.0 besteht darin, den Übergang von einer veralteten Blockchain mit begrenzter Funktionalität zu einer fortschrittlicheren Blockchain zu vollziehen, die bessere Funktionen wie schnellere Geschwindigkeiten und niedrigere Kosten für Miner beinhaltet! Es wird geschätzt, dass dann über 100.000 Transaktionen pro Sekunde möglich sein werden, was eine enorme Steigerung wäre.

Du möchtest Bitcoin kaufen? Hier findest du die besten Börsen und die Gebühren dazu.

Binance* (Exklusiv für crypto-invest.io Leser 5% Gebühren über diesen Link geschenkt) (Gebühr 0,1% der Transaktionssumme)

Kraken* (0,16% beim Kauf- und 0,26% beim Verkauf)

Coinbase* (Gebühr 1,49% der Transktionssumme)

Die Coinbase Aktie kannst du bequem bei Trade Republic handeln. (Aktuell erhältst du bei der Registrierung eine zufällige Aktie gratis!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn − 6 =