fbpx
24. September 2020
Cryptohopper settins in 2020

Cryptohopper Einstellungen in 2020 – DER MEGA GUIDE

[Gesamt: 13   Durchschnitt:  4.8/5]

Wir haben bereits über unsere ersten Erfahrungen im Test mit Cryptohopper berichtet. Das Interesse an dem Cryptohopper  Trading Bot ist groß. So wurden wir immer öfters gefragt, welche Einstellungen man bei Cryptohopper vornehmen muss. Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, wir werden genau erklären wie Cryptohopper funktioniert und wie Sie vorgehen müssen. Wir schauen uns zudem an, wie die Cryptohopper Einstellungen im Jahr 2020 zu setzen sind. In diesem Beitrag haben wir das komplette Wissen zu Cryptohopper zusammengefasst. Daraus ist ein MEGA GUIDE geworden. Mit Hilfe dieses Artikels wird es Ihnen möglich sein Cryptohopper zu verstehen und die Einstellungen darin vorzunehmen.

Cryptohopper Trading kurz und verständlich erklärt

Cryptohopper ist ein Trading Bot, welcher für Kunden vollautomatisiert Kauf- und Verkaufsaufträge ausführt. Cryptohopper verwaltet nicht nur Ihre Kryptowährung, sondern tauscht diese untereinander auf der jeweilige Börse/Exchange. Wie der Bot die Kryptowährung handelt kann vorher festgelegt werden in den Einstellungen. Um sich viel Recherche und Analysen zu ersparen, kann man sich dabei eine von vielen Handels-Strategie auswählen und den Bot danach handeln lassen. Darüber hinaus ist es möglich den Bot nach bestimmten “Signalen” handeln zu lassen. Diese Signale gibt es bei Cryptohopper sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Damit ist Cryptohopper sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Um diese Vorzüge des Bots in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich nach der Registrierung um die API Verbindung zwischen Cryptohopper und Ihrer Exchange kümmern. Dabei erstellen Sie Ihre API Schlüssel auf Ihrer jeweiligen Exchange und dadurch wird es erst möglich, dass sie über diesen Schlüssen den Bot mit der Exchange verbinden können und Cryptohopper auf die Exchange zugreifen und mit dieser kommunizieren kann. (Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie eine Verbindung über API aufbauen)

Ist Cryptohopper seriös?

Im Netz findet man Anschuldigungen, dass Cryptohopper nicht seriös sei. Oft wird es mit dem “Höhle der Löwen” Scam in Verbindung gebracht. Dabei werben Leute für dubiose Trading Bots, die sich dann als Scam erweisen. Auf diese Weise schaden dubiose Unternehmen Cryptohopper. Bedauerlicherweise fallen viele darauf ein und denken Cryptohopper wäre Betrug. Selbst große Krypto-Nachrichtenportale wie coincierge.de ordnen dann Cryptohopper als Betrug ein.

An dieser Stelle sei deutlich darauf hingewiesen, dass Cryptohopper ein zuverlässiges und seriöses Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden ist. Das allein wird dadurch klar, dass bereits über 100.000 Trader bei Cryptohopper registriert sind. Eine erstaunliche Zahl, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen erst am 12.08.2017 von zwei Brüdern ins Leben gerufen wurde. Die beiden Feltkamp Brüder sind Kryptowährungs-Investoren und verwalten unter anderem Milliarden von Dollar im Portfolio.

Um auf Cryptohopper zu traden müssen Sie kein Geld bei Cryptohopper direkt einzahlen. Sie stellen über einen API-Schlüssel eine Verbindung mit ihren Krypto-Börsen her. Über diese Börsen, die dann mit Cryptohopper verbunden sind wird dann gehandelt. Damit hat Cryptohopper keinen direkten Zugriff auf Ihr Geld. Selbstverständlich können Sie durch eine 2-Faktor-Authentifizierung die Sicherheit Ihres Cryptohopper Kontos erhöhen.

Achtung: Exklusives Angebot für crypto-invest.io Leser!

Transaktionskosten sind, neben den Kosten für den Trading Bot, der größte Kostenfaktor beim Trading. Wenn Sie sich bei der größten Krypto-Börse Binance über unseren Link registrieren, erhalten Sie 5 % Nachlass auf die Tradinggebühren ein Leben lang.

Meinungen und Erfahrungen der Kunden von Cryptohopper

Uns interessiert doch eigentlich nur, was die Leute sagen, die Cryptohopper schon einmal getestet haben, also schauen wir uns einmal an was wir dazu über Cryptohopper finden.

Cryptohopper Meinung und Erfahrung
– Michael Zweig –
Ich trade bereits seit 7 Jahren professionell. Kryptowährung zu traden macht aufgrund der Volatilität enorm viel Spaß. Seit über einem Jahr verwende ich dafür Cryptohopper und bin sehr zufrieden. An dieser Stelle mein Lob an die Entwickler der Software. Über Geld spricht man bekanntlich nicht, jedoch ist Cryptohopper für mich eine sprudelnde Einnahmequelle geworden, die relativ wenig Zeit erfordert (wenn ich das mal mit Stock Market vergleiche). Gute Arbeit und vielen Dank für das Tool.
– Eduarda Silva Gomes –
Ich möchte mich für die tolle Arbeit von Cryptohopper vom ganzen Herzen bedanken! Am Anfang hatte ich noch nicht einmal Grundwissen im Bereich Trading & Krypto. Cryptohopper bietet sehr viele Tutorials und die haben sogar eine eigene Academie!!! Die für jeden Kunden kostenlos zugänglich ist. Dort kann man praktisch das Trading erlernen. Ich kann nur jedem dazu raten das auszuprobieren. Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich als Mutter jetzt von zu Hause aus arbeiten kann und bin mit den Einnahmen sehr zufrieden!

Auf der Seite von Cryptohopper direkt finden wir weitere Kundenmeinung:

Cryptohopper Meinung

Allerdings ist die Kundenmeinung auf der Seite des Anbieters eher fraglich, da ein Anbieter wohl kaum schlechte Rezensionen über sich veröffentlichen würde. Daher sind sonstige Kundenmeinungen, die man in Foren etc. findet umso wichtiger.

Wie Anfänger-freundlich ist Cryptohopper?

Die meisten Trading Bots richten sich meistens an erfahrene Trader. Cryptohopper dagegen enthält eine Reihe von Funktionen, die sich auch an Trading-Neulinge richten. Hervorzuheben ist die Hopper Academy, die allen Mitgliedern zur Verfügung steht. Dort haben alle Mitglieder den Zugriff auf etliche Videos, in denen penibel erklärt wird, wie Cryptohopper funktioniert und wie man das beste aus dem Trading Bot herausholt. Zusätzlich hat Cryptohopper eine aktive Community, die sich für Neueinsteiger als sehr nützlich erweisen kann. Es gibt Telegram-Gruppen, sowie spezielles Forum für Mitglieder, das zudem in unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung steht. So können neue Mitglieder sich mit erfahrenen Tradern aus der ganzen Welt austauschen und von Ihnen lernen. Alles in allem ist das Informationsangebot verglichen mit anderen Trading Bots am größten.

Die Trading Software selbst ist benutzerfreundlich gestaltet und benötigt keine professionelle Programmiererfahrung. Eine weitere interessante Möglichkeit bei Cryptogopper ist das “Backtesting”. Damit kann man leicht überprüfen, wie die gesetzten Einstellungen funktionieren und wie der Trading Bot handeln würde, wenn man diese Einstellungen wählt. Das heißt man kann genau sehen, wie viel man in der Vergangenheit verdient hätte, wenn man diese Einstellungen gewählt hätte. Ideal für Anfänger, um ein Gefühl für die Einstellungen zu kriegen.

Auch interessant: Für Anfänger, die noch kein Konto an einer Krypto-Börse haben, besteht die Option des Paper-Tradings. Diese Option kann jederzeit aktiviert werden und ruft in Echtzeit Informationen von der Börse ab. Damit können Anfänger den Handel mit dem Roboter kostenlos ausprobieren. Man handelt hier also mit Spielgeld und kann so dazu lernen.

Erste Schritte mit Cryptohopper: Die Registrierung

Als wir uns das erste Mal mit Cryptohopper beschäftigt haben, haben wir uns für die kostenlose 7-Tage-Testversion entschieden. Es ist nie verkehrt den Bot vorher testen zu dürfen, bevor man ein kostenpflichtiges Abonnement abschließt. Um sich bei Cryptohopper zu registrieren müssen Sie eine E-Mail Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Bei Vergabe eines Passwortes empfiehlt es sich stets ein längeres Passwort zu wählen mit Sonderzeichen und Klein- und Großschreibung.

Cryptohopper Log in

Nachdem Sie die Angaben eingegeben haben, erhalten Sie einen Aktivierungslink in Ihrem E-Mail Postfach, um das Konto zu aktivieren. Sie müssen diesen Link anklicken, um das Konto zu aktivieren. Jetzt können Sie sich in ihrem Konto einloggen und das jeweilige Paket auswählen, was Sie gerne haben wollen.

 

cryptohopper hopper einstellung
So sieht dann die Ansicht aus, wenn man sich eingeloggt hat. Man kann direkt einen “Hopper” konfigurieren, sprich also mit der jeweiligen Börse verbinden etc..

Danach können Sie dem “Hopper” ein Abonnement zuordnen:

Cryptohopper subscription

Dabei haben Sie die Wahl aus 3 Alternativen:
Cryptohopper Preise
Die Pakete unterscheiden sich also in der maximalen Anzahl an:
  • offenen Positionen
  • auswählbaren Coins
  • einstellbaren Triggers (Das ist sowas wie eine Bedingung, dass ein Trade ausgeführt wird, z.B. Anstieg des Preises über eine bestimmte Grenze)
  • und schließlich Zeitabstände in denen gehandelt wird.

Welches Paket sich für Sie am besten eignet müssen Sie selbst entscheiden. Das Medium Paket im Wert von 49$ monatlich ist vom Preis-/Leistungsverhältnis ziemlich gut (verglichen mit der Konkurrenz und dem günstigsten Paket). Das Medium Paket sollte also für die meister Trader völlig ausreichen. Wem das zu teuer ist, der kann eben die günstigere Variante für 19$ monatlich erwerben. Profis kommen wohl nicht drum herum, die teuerste Variante für 99$ zu wählen.

Welche Börsen werden unterstützt?

cryptohopper Börsen

Folgende Börsen werden unterstützt:

Wir haben für unseren test Binance verwendet. Binance ist deshalb gut für das Trading geeignet, weil durch den Besitz der eigenen Kryptowährung der Börse (Binance Coin (BNB)) Rabatte auf die Tradinggebühren gewährt werden. Diese machen sich bei vielen Trades deutlich bemerkbar.

API Einstellungen für  Exchanges

BinanceBitfinexCoinbase (Pro)KrakenBittrex

1. Schritt

Gehen Sie auf https://www.binance.com/

2. Schritt

Sie gehen auf Ihren Account bei Binance und dann auf “API Verwaltung” und geben der API einen Namen, z.B. “Cryptohopper”.

3. Schritt

Sie müssen diesen Prozess verifizieren, indem Sie den Code welchen Sie per SMS oder vom Google Authenticator erhalten haben, eingeben.

4. Schritt

Sie erhalten eine E-Mail von Binance und befolgen die Anweisungen dort.

5. Schritt

Jetzt navigieren Sie zu Cryptohopper und gehen in den Einstellungen auf “config” und im Untermenü auf “baseconfig” und dann auf “Exchange”. Sie wählen Ihre Börse aus, also Binance, und geben den API Schlüssel, sowie den geheimen Schlüssel ein.

Binance API Cryptohopper

1. Schritt

Gehen Sie auf https://www.bitfinex.com/

2. Schritt

Gehen Sie auf Ihr Benutzer-Symbol und klicken Sie auf “API Keys

Bitfinex API connection

3. Schritt

Nachdem Sie auf “API Keys” geklickt haben, klicken Sie jetzt auf “Create New Key“. Dazu überprüfen Sie, ob die Häckchen alle richtig gesetzt sind. Sie überprüfen damit, was man über die API Verbindung in Ihrem Bitfinex Konto alles machen kann. Die Standard Einstellungen kann man meistens auch so lassen. In den Standard Einstellungen ist das Abheben Ihres Guthaben deaktiviert.

4. Schritt

Jetzt navigieren Sie zu Cryptohopper und gehen in den Einstellungen auf “config” und im Untermenü auf “baseconfig” und dann auf “Exchange”. Sie wählen Ihre Börse aus, also Bitfinex, und geben den API Schlüssel, sowie den geheimen Schlüssel ein.

Binance API Cryptohopper

1. Schritt

Gehen Sie auf https://pro.coinbase.com/

2. Schritt

Gehen Sie auf Ihr Benutzer-Symbol und klicken Sie auf “API

3. Schritt

Nachdem Sie auf “API” geklickt haben, klicken Sie jetzt auf “+ New API Key“. Dazu überprüfen Sie, ob die Häckchen alle richtig gesetzt sind. Sie überprüfen damit, was man über die API Verbindung in Ihrem Coinbase Konto alles machen kann. Wir haben dabei bei “View” und “Trade” ein Häckchen gesetzt. Dann mindestens das Traden muss ja logischerweise ermöglicht werden.

4. Schritt

Nachdem alle Einstellungen festgelegt wurden klicken Sie auf “Create API Key“.

5. Schritt

Jetzt navigieren Sie zu Cryptohopper und gehen in den Einstellungen auf “config” und im Untermenü auf “baseconfig” und dann auf “Exchange”. Sie wählen Ihre Börse aus, also Coinbase Pro, und geben den API Schlüssel, sowie den geheimen Schlüssel ein.

Binance API Cryptohopper

1. Schritt

Gehen Sie auf https://www.kraken.com/

2. Schritt

Gehen Sie auf Einstellungen und wählen “API“.

3. Schritt

Jetzt klicken Sie auf “Neuen Schlüssel generieren

4. Schritt

Jetzt überprüfen Sie, ob die Häckchen alle richtig gesetzt sind. Sie überprüfen damit, was man über die API Verbindung in Ihrem Kraken Konto alles machen kann. Tipp: Entfernen Sie den Hacken bei “Withdrawal”, also die Möglichkeit über API Geldmittel von Ihrem Konto abzuheben.

5. Schritt

Wichtig: Geben Sie unter “nonce window” ein: 1000000. Das ist wichtig wegen HTTP-Netzwerkinkonsistenzen.

6. Schritt

Jetzt navigieren Sie zu Cryptohopper und gehen in den Einstellungen auf “config” und im Untermenü auf “baseconfig” und dann auf “Exchange”. Sie wählen Ihre Börse aus, also Kraken, und geben den API Schlüssel, sowie den geheimen Schlüssel ein.

Binance API Cryptohopper

1. Schritt

Gehen Sie zu https://global.bittrex.com/

2. Schritt 

Über Einstellungen wählen Sie “API“.

3. Schritt

Jetzt klicken Sie auf “Neuen API Schlüssel hinzufügen” bzw. “Create New API Key“.

4. Schritt

Wenn Sie 2FA noch nicht eingerichtet haben, tun Sie dies zuerst. So haben Sie die größtmögliche Sicherheit.

5. Schritt

Überprüfen Sie ob alles richtig aktiviert ist. Tipp: Deaktivieren Sie “Withdrawal”. So kann man keine Geldmittel über die API von Ihrer Börse abheben.

6. Schritt

Geben Sie Ihren 2FA-Code ein, wenn benötigt.

7. Schritt

Jetzt navigieren Sie zu Cryptohopper und gehen in den Einstellungen auf “config” und im Untermenü auf “baseconfig” und dann auf “Exchange”. Sie wählen Ihre Börse aus, also Bittrex, und geben den API Schlüssel, sowie den geheimen Schlüssel ein.

Binance API Cryptohopper

Tipp: Es kann vorkommen, dass an einigen Börsen der geheime Schlüsse für die API Verbindung nur einmal angezeigt wird. Notiere oder kopieren Sie diesen also am besten.

Cryptohopper ist mehr als nur ein Trading Bot

Mittlerweile ist es möglich aus 3 Bots zu wählen. Es gibt also nicht nur den klassischen Trading Bot. Mittlerweile haben Sie die Wahl zwischen drei Bots.

Cryptohopper classic trading bot

1. Selbstverständlich gibt es immernoch den klassischen Trading Bot. Hierbei kann man die technische Chart Analyse einbeziehen, Strategien festlegen oder den Bot nach Signalen handeln lassen.

 

Cryptohopper Arbitrage Trading2. Gibt es seit kurzem den Arbitrage Trading Bot. Dieser Bot ermöglich es Ihnen zwischen mehreren Börsen/Exchanges zu handeln. Dadurch ist es Ihnen möglich die Preisunterschieden auf Börsen zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

 

Cryptohopper market maker experience

3. Als zusätzliche Möglichkeit steht Ihnen der Market Maker zur Verfügung. Damit können Sie automatisch über Ihre besten Trades twuttern, die Ihr Hopper ausgeführt hat.

 

Wie man seinen “Hopper” konfiguriert (klassischer Trading Bot)

In diesem Abschnitt wollen wir uns anschauen wie man einen klassischen Bot konfigurieren und einstellen kann. Bei einem Trading Bot haben Sie drei Möglichkeiten: Sie können selbst einen Hopper “bauen”, eine Vorlage verwenden oder den Trading Bot nach Signalen handeln lassen.

Unserer Erfahrung nach ist es recht simpel eine Vorlage zu verwendet, weswegen wir Ihnen das kurz aufzeigen. Eine Vorlage ist von sich aus fast vollständig und muss nicht großartig eingestellt werden. Falls Sie noch keinen Hopper erstellt haben so tun Sie dies zuerst. Klicken Sie dazu auf “Your Hoppers” und fügen einen neuen Hopper hinzu.

Cryptohopper Hopper configuration

Beim Hinzufügen eines Hoppers wird Ihnen die Wahl zwischen den drei vorhin vorgestellten Trading Bots angeboten. Wählen Sie dabei den mittleren Bot aus und klicken Sie auf “Create Trading Hopper“.

All bots on cryptohopper

Jetzt können Sie dem Bot eine Vorlage hinzufügen. Dabei können Sie nach Börse sortieren und die jeweilige Kryptowährung auswählen, die Sie handeln möchten.

Cryptohopper Hopper Vorlagen

Wir haben uns für Binance und Bitcoin entschieden. Wenn der Hopper erstellt ist, so können Sie diesen konfigurieren, löschen und aus und an stellen. Dazu klicken Sie einfach auf das Rädchen:

Cryptohopper config

Darüber hinaus können Sie, falls noch nicht geschehen, ein Abonnement dem Hopper hinzufügen. Dazu auf “Add subscription” klicken.

Nach dem Sie bis hierhin alles beachtet haben, können Sie jetzt die Vorlage beliebig bearbeiten. Zunächst gehen Sie auf “Config” und darunter auf “Baseconfig“. Dort können Sie der Vorlage dann einen Namen geben, bearbeiten und abspeichern.

Cryptohopper Trading Vorlage

 

Cryptohopper Trading Einstellungen erklärt

Nachdem die API Einstellungen erfolgreich ausgeführt wurden widmen wir uns jetzt den einzelnen Einstellungen für das Kaufen und Verkaufen von Coins. Dabei zeigen wir Ihnen nicht nur Schritt für Schritt wie man die Einstellungen dafür vornimmt, sondern auch wie man eine Strategie entwickelt und so erfolgreich handeln kann.

BUYING

Nachdem wir alle grundlegenden Einstellungen erledigt haben fangen wir an die Kauf-Einstellungen uns vorzunehmen. Wir erklären Ihnen jeden Schritt und zeigen Ihnen wie Sie Ihren Bot konfigurieren können.

BUY SETTINGS

Cryptohopper Einstellungen: buy settings configuration

Wir gehen hier Schritt für Schritt die wichtigsten Einstellungen für das Kaufen der Coin mit Ihnen durch und zeigen Ihnen, wie man diese einstellen kann.

1. Percentage bid

Mit dieser Funktionen können Sie ein Kauf Angebot abgeben, welches sowohl höher als auch niedriger ist als der aktuelle Kurs der Kryptowährung. Beachten Sie: Es ist nicht sinnvoll eine zu starke prozentuale Abweichung anzugeben wie beispielsweise 15 oder 20%. Denn dann kann es sein, dass bei Ihrem Gebotspreis der Auftrag vor Ablauf der Zeit nicht ausgeführt werden kann. Falls Sie diese Funktion nicht nutzen wollen so geben Sie dort “0” ein.

2. Max open time buy

Diese Option gibt an, wie viele Minuten eine Kaufauftrag offen bleibt, bevor dieser storniert wird.

3. Max open positions

Diese Option gibt Auskuft über die maximale Anzahl an offenen Positionen (Investitionen), die Ihr Hopper gleichzeitig offen haben darf. (Beachten Sie: Dies hängt auch von der Art des Abonnements ab. Das günstigste Paket beihaltet bereits 80 Positionen.)

4. Max percentage open positions per coin

Hier können Sie die maximale Anzahl an offenen Positionen pro Coin festlegen.

5. Only buy when there are positive pairs

Ihr Hopper kauf nur Coins, wenn sich in einer bestimmten Zeit eine positive Kursentwicklung eines Coins ergeben hat. Den Zeitrahmen können Sie selbst festlegen.

6. Enable cooldown

Mit dieser Funktion legen Sie fest, ob und wie viel Zeit vergehen soll in der der Hopper nichts unternimmt, nachdem ein Kauf oder Verkauf eines Coins getätigt wurde.

COINS AND AMOUNTS

Cryptohopper Einstellungen: Coins and amount

Hier legen Sie fest, mit welchem Coin sie als Basis (Base currency) handeln möchten und welche anderen Coins damit gehandelt werden sollen. Beispielsweise wählen Sie Bitcoin (BTC) als die Basis-Währung, und als weitere handelbaren Coins sollen Ethereum und Litecoin aufgenommen werden. So handelt der Bot zwischen Bitcoin und Ethereum, sowie zwischen Bitcoin und Litecoin. Tipp: Wenn Sie noch ein Anfänger sind und sich herantasten möchten, dann wählen Sie als “Base currency” einen Stablecoin wie USDT. Dieser ist nicht so stark schwankend wie andere Kryptowährungen.

Wie viele Münzen (Allowed coins) sie letztendlich wählen können, hängt auch von Ihrem Abonnement ab. Bei dem Auswählen der Coins ist es hilfreich nicht willkürlich Coins auszuwählen. Eine kurze Betrachtung des Trends der letzten Tage oder News sind sicherlich hilfreich.

Sie können zudem festlegen wie hoch der Prozentsatz (Percentage buy amount) sein soll von Ihrer Gesamtmenge an Mittel, der pro Auftrag maximal ausgeführt werden soll. Sie haben beispielsweise einen Bitcoin und setzen 10% an. Dann handelt der Bot maximal 10% des BTC in Ether oder andere Kryptowährung. Es macht durchaus Sinn diesen Wert nicht sehr niedrig zu wählen, da sonst die Handelsgebühren Ihre Gewinne schmälern. Wir verwenden hierbei etwa 3-5%, da aber unser Portfolio relativ groß ist. Wenn Sie die maximale Ausführung pro Auftrag nicht prozentual, sondern absolut festlegen möchten, dann können sie absolute Zahlen unter “Minimum BTC amount per order” eingeben.

Darüber hinaus können Sie festlegen wie viel der Bot überhaupt von Ihrem Gesamtbetrag für das Trading verwenden darf (Maximum BTC amount allocated). Wenn Sie beispielsweise einen Bitcoin auf der Börse haben  und 0,5 BTC dort angeben, so wird der Hopper auch nur maximal bis 0,5 BTC traden.  Das kann hilfreich sein, wenn man mehrere Bots mit derselben Börse verbindet. Wenn Sie nur Cryptohopper verwenden, dann können Sie hier auch den vollen Betrag eingeben.

STRATEGY

Cryptohopper strategie einstellungen

Wenn Sie das Trading nach einer bestimmten Strategie handeln möchten, dann können Sie eine von Cryptohopper entwickelte Strategie auswählen. Außerdem können Sie weitere Strategien hinzufügen, die Sie selbst entwickeln, oder aber auf dem Marktplatz erwerben. Dabei gibt es nicht nur kostenpflichtige, sondern auch kostenlose Strategien von anderen Nutzern. Sobald Sie eine Strategie erstellt oder eine erworben haben, wird diese ebenfalls in der Auswahl der Strategien angezeigt.

Übrigens können Sie auch nach Trading Signalen handeln. Dazu müssen Sie lediglich “Signals only” aktivieren. Je nach Signal kauft der verkauft der Bot dann unmittelbar darauf. Diese Signale gibt es ebenfalls auf dem Marktplatz sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig.

Um auf den Marktplatz zu gelangen klicken Sie in der linken Sidebar auf “Marketplace” und schon können Sie Signale und Strategien erwerben.

Cryptohopper einstellungen: buy strategie win

>> Du möchtest selbst Coins analysieren? Dann lies unseren Artikel zu den 5 wichtigsten Trading Indikatoren! << 

TRAILING STOP-BUY

Mit dieser Funktion können Sie eine Art “Mindestwachstum” für den Preis eines Coins festlegen. Das bedeutet der Hopper erteilt nur einen Kaufauftrag, wenn eine Trendumkehr erkenntlich wird. Der Hopper ignoriert die Trendumkehr solange, bis der eingegebene Prozentsatz erreicht wurde.

trailing stop buy cryptohopper einstellungen
Trailing Stop-Buy veranschaulicht. Quelle: cryptohopper.com

SELLING

Cryptohopper selling settings

Alle Einstellungen, die mit dem Verkauf Ihrer Positionen zu tun haben können Sie unter den Selling Einstellungen vornehmen. Wir gehen jeden Punkt mit Ihnen einzeln durch.

SELL SETTINGS

In diesem Bereich können Sie Parameter festlegen, die bestimmen wie ihr Bot verkaufen soll. Hier geben Sie also sowas an wie mit wie viel Prozent Gewinn Sie zufrieden wären (“Take profit at“). Auch hier ist es wichtig an die Handelsgebühren zu denken und die Gewinnspanne nicht zu niedrig zu setzen.

Darüber hinaus können Sie auch einstellen wie lange Ihre Position geöffnet bleiben soll (“Max open time sell “).

Wenn Sie Ihre Münze mit mehr Gewinn als dem aktuellen Marktpreis verkaufen möchten, können Sie hier einen Prozentsatz festlegen. Wenn beispielsweise das höchste Gebot für einem Coin 1 ist und Sie hier einen um 1 (%) höheren Preis angeben, wird ein Verkaufsauftrag zum Preis von 1,01 erteilt. Wenn Sie dies aktivieren, sollten Sie auch überprüfen, ob Ihr “Max open time time sell” lang genug ist.

Tipp: Außer den Kosten für den Bot ist es auch wichtig die Trading Gebühren der jeweiligen Exchange (Börse) im Auge zu behalten, um sich nicht zu verkalkulieren. Wir selbst nutzen schon sehr lange und sehr gerne Binance. Binance hat eine riesige Auswahl an Coins, ist sicher und die Trading Gebühren sind im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gering. So zahlen Sie maximal 0,1% Trading Gebühren. Wenn Sie beispielsweise viel handeln und/oder zudem den Binance Coin (BNB) besitzen können die Gebühren noch deutlich niedriger ausfallen. Bei anderen Börsen kann die Gebühr auch mal 0,25% betragen, was die Gewinne schmälern kann.

Außerdem erhalten Sie exklusiv über unseren Einladungslink nochmals 5% Nachlass auf die Trading Gebühren, ein Leben lang!

Auch interessant: Falls Sie mal eine Trading Pause einlegen, so können sie die Coins, die Sie auf Binance liegen haben beispielsweise verleihen und dafür Zinsen erhalten.

SELL STRATEGY

Sie können diese Funktion aktivieren, wenn Ihre Positionen nach einer festgelegten Strategien verkauft werden sollen. Wenn Sie die Strategie bzw. die Indikatoren als sicher ansehen, dann ist es definitiv sehr hilfreich. Allerdings kann es sein, dass Positionen mit Verlust verkauft werden.

Wenn Sie das nicht möchten können Sie zudem “Hold assets when new target is the same” aktivieren. Das führt dazu, dass wenn ihr Hopper versucht einen Coin zu verkaufen, aber Ihre Strategie gleichzeitig den Kauf des gleichen Coins empfiehlt, so wird dieser Coin nicht verkauft.

STOP-LOSS

Stop-loss kann mit das wichtigste Instrument beim Trading sein. Es schützt Sie vor größeren Verlusten. Es ist daher zu empfehlen dies zu aktivieren. So minimieren Sie Ihre Verlust deutlich. Nachdem Sie das aktiviert haben, können Sie festlegen wie viel Prozent Verlust Sie in Kauf nehmen möchten. Dieser Wert sollte nicht zu klein aber auch nicht zu groß gewählt werden. Da die Kurse recht volatil sind, sollte man dem Kurs “etwas Platz” geben. In der Regel werden 5% ausreichend sein.

Wenn Sie also möchten, dass der Bot die Positionen verkauft, sobald der Kurs um 5% abrutscht so geben Sie dort 5 ein.

TRAILING STOP-LOSS

Eine weitere sehr beliebte und sinnvolle Einstellung ist Trailling Stop-Loss. Ein Trailing Stop ist eine spezielle Handelsorder, bei der der Stop Preis (wir erinnern uns an Stop-Loss) nicht an einem festgelegten Kurswert liegt, sondern mit der Bewegung des Marktes ansteigen kann. Die Idee dahinter ist das volle Potential einer Trendumkehr auszunutzen und so größtmöglichen Gewinn zu erzielen.

Ein Beispiel:

Sie kaufen Bitcoin zu einem Preis von 10.000$. Sie legen als Stop-Loss 5% fest. Also verkauft der Bot, wenn der Preis 9.500$ erreicht. Wenn der Preis steigt passiert nichts.

Wenn Sie allerding Bitcoin bei 10.000$ kaufen und einen Trailing Stop-Loss bei 5% festlegen, dann steigt diese “Stopmarke” mit dem steigenden Kurs. Wenn also Bitcoin beispielsweise auf 20.000 steigt, so ziehen die 5% mit und der Bot würde im Falle eines Kursrückgangs schon bei 19.000$ (20.000 – 5%)verkaufen und nicht erst bei 9.500$. Der Trailing Stop-Loss ist also im Gegensatz zu dem normalen Stop-Loss flexibler und macht es möglich vor allem bei einer Trendumkehr deutlich höhere Gewinne zu erzielen.

Trailing Stop-Loss kann etwas enger gewählt werden als Stop-Loss. 1-3% sind dabei nicht unüblich.

AUTO CLOSE

Durch diese Funktion können Sie Ihre Positionen automatisch nach einer bestimmten Zeit schließen, egal ob mit Verlust oder Gewinn. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, so wird nach Ablauf der Zeit der Bot automatisch alle Positionen verkaufen. Dabei können Sie den Zeitraum auf 5 Minuten bis zu 6 Montan. Wirklich empfehlenswert ist diese Funktion nicht, es sei denn es gibt einen triftigen Grund.

SHORTING SETTINGS

Zu shorten, ist sozusagen auf einen fallenden Kurs zu setzen. Diese Funktion eignet sich für Fortgeschrittene Trader, die sich mit Chart Analyse auskennen. Bei dieser Funktion können sie sogenannte Leerverkäufe tätigen. So ist es möglich hohe Gewinne einzufahren, auch wenn der Preis fällt. Sie können damit Ihren Bestand vermehren. In etwas kann man sich das so vorstellen, dass sie Coins verkaufen die Sie nicht besitzen, um später zu niedrigeren Kurs wieder zu kaufen. Die Differenz ist Ihre Gewinnmarge.

DOLLAR COST AVERAGING

Auch diese Methode ist für Anfänger umstritten. Daher wäre es sinnvoll zu Anfang diese Funktion nicht zu aktivieren. Es geht dabei darum, dass Sie bzw. Ihr Hopper bei bestimmten Kursrückgängen automatisch Coins nachkaufen. Sie können einstellen nach welcher Zeit diese Funktion beginnt und wie oft sie ausgeführt werden soll insgesamt. Natürlich können Sie auch den Prozentsatz einstellen ab dem der Bot diese Funktion ausführt.Wenn Sie beispielsweise 5% einstellen, so kauft der Bot immer nach, sobald der Kurs von z.B. Bitcoin um 5% sinkt. Immer und immer wieder, bzw. so oft wie Sie es eingestellt haben.

Der Sinn dahinter? Durch das Nachkaufen wenn der Kurs fällt können Sie Ihren Durchschnittspreis senken und so beim Verkaufen höhere Gewinne erwirtschaften. Allerdings ist auch diese Methode eher für Fortgeschrittene geeignet.

Fazit Cryptohopper Einstellungen

Krypto Trading Bots können einem hohe Gewinne bescheren und das vollkommen automatisiert. Allerdings lohnt es sich damit auseinander zu setzen und zu wissen was man tut.

Cryptohopper bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit den eigenen “besten” Trading Bot zu konfigurieren. Besonders hervor zu heben ist die eigene Akademie. Diese ist kostenlos für Trader und dient dazu, sich Wissen anzueignen über das Trading mit Cryptohopper. Unserer Meinung nach ist es sehr empfehlenswert die Informationsmöglichkeiten zu nutzen. Nicht jeder Trading Bot bietet solche Lernmöglichkeiten an. Uns hat es sehr geholfen auf Anhieb den Bot besser zu verstehen und die richtigen Einstellungen vor zu nehmen.

Möchte man nicht selbst einen Bot konfigurieren so lohnt sich ein Blick auf den hauseigenen Marktplatz. Es ist möglich nach Signalen zu handeln, die man kaufen oder kostenlos erwerben kann. Oder man kauft direkt ein vorgefertigtes Template.Jeder Trader wird spätestens auf dem Marktplatz fündig.

Danach heißt es eigentlich nur noch Erfahrung sammeln. Viel Erklärung, die besten Videos und Beschreibungen bringen nichts, wenn man nicht selber übt und das Ganze in der Praxis anwendet. Dafür bietet Cryptohopper einen kostenlosen Trading Bot “Explorer Hopper”. Das heißt Sie können 7 Tage lang den Bot vollkommen kostenlos testen und so die ersten Erfahrungen machen. Außerdem raten wir Ihnen Papertrading zu nutzen, um beispielsweise neue Einstellung vorerst zu testen und nicht echtes Geld einzusetzen bei dem Test.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × zwei =