fbpx
1. Juni 2020
Free Bitcoins get free crypto coins

5 Wege für gratis Bitcoins >> So gehts!

[Gesamt: 41   Durchschnitt:  4.8/5]

Gratis Bitcoins sind sehr begehrt geworden, da der langfristige Preisanstieg der Mutter aller Kryptowährungen, namentlich Bitcoin, für viel Aufsehen sorgt. Wir zeigen euch, wie ihr sicher und legal Kryptowährung im Wert von bis zu 176$ komplett kostenlos erhalten könnt. Wir haben für euch die sichersten und besten Möglichkeiten recherchiert und stellen euch hier vor, welche Möglichkeiten es gibt gratis Bitcoins zu erhalten und wie ihr das machen könnt! Wir haben alle Optionen für euch ausführlich getestet und stellen euch nur die Möglichkeiten vor, die tatsächlich funktionieren und bei denen man Bitcoin vollkommen kostenlos erhält!

Browser – Normal surfen, jedoch dafür belohnt werden

Die meisten benutzen wahrscheinlich Chrome oder Firefox als Browser. Es gibt aber auch Alternativen, die es sich lohnt genauer anzuschauen. Solch eine Alternative ist der Brave Browser. Er hebt sich dadurch ab, indem er den Schwerpunkt auf die Privatsphäre setzt.

Doch nicht nur das macht ihn einzigartig er hat auch weitere Besonderheiten. Man wird für das Surfen mit dem Brave Browser mit Kryptowährung belohnt.

Aber nicht nur aufgrund dieser Möglichkeit ist der Browser so beliebt, so dass die Nutzerzahlen seit der Vorstellung des Browsers (2016) explodieren. Brave will sicherer und schneller als die Konkurrenten agieren. Hinter dem Browser steht der ehemalige Chef der Mozilla Foundation. Brave blockiert im Prinzip jegliche Werbung für euch und erlaubt euch im Internet zu surfen, ohne getrackt zu werden.

So sieht das dann aus:

Brave Browser Desktop

Zu sehen hier sind die blockierten Werbeanzeigen und Tracker, sowie die dadurch gesparte Zeit.

Schnell surfen, belohnt werden und anonym bleiben

Brave Browser ist zudem ein sehr schneller Browser. Die blockierte Werbung ermöglicht ein vielfach schnelleres laden als mit den herkömmlichen Browsern.

Wenn ihr Belohnungen für das Surfen erhalten wollt, müsst ihr das in den Einstellungen lediglich aktivieren und dann erhaltet ihr zwischendurch Pop-up Benachrichtigungen mit Werbung. Ihr habt die Wahl, ob ihr Werbung erhalten wollt und wie oft. Diese Werbung müsst ihr euch noch nicht einmal ansehen, ihr könnt sie wegklicken und erhaltet dennoch die Belohnung dafür.

Die Belohnung wird in BAT (der eigenen Kryptowährung) ausbezahlt. Diese könnt ihr dann beispielsweise zu Coinbase senden und dort in andere Kryptowährung tauschen oder verkaufen und euch das Geld auszahlen lassen. Wenn euch eine Website besonders gefällt könnt ihr auch eure Belohnung als Trinkgeld der Website spendieren (wenn die Website ein registrierter Brave Browser Publisher ist).

So sieht die Belohnung aus:

Brave browser rewards

Good to know: Ihr habt sogar die Möglichkeit vollkommen anonym im Internet zu surfen. Ihr könnt in den Einstellungen des Browsers das Surfen über das THOR-Netzwerk auswählen. Damit wird eure IP-Adresse anonymisiert.

Bitcoin Faucet – Stündlich Gratis Bitcoins

Wenn ihr mehr gratis Bitcoins wollt, dann eignen sich dafür Bitcoin Faucets (digitale Geldhähne)! Bitcoin Faucet ist in der Kryptoszene sehr beliebt. Ihr meldet euch einfach auf den entsprechenden Seiten an und durch einen Mausklick könnt ihr die Ausschüttung (von Bitcoin) in regelmäßigen Abständen (z.B. alle 15-60 Minuten) einsammeln. Außerdem könnt ihr zusätzliche Bitcoins verdienen durch beispielsweise Werbung schauen, Umfragen beantworten etc..

Diese Möglichkeit eignet sich besonders gut für Krypto-Einsteiger. Ohne selbst Geld ausgeben zu müssen, lernt man viele Abläufe des Krypto-Universums kennen.

Die Vorteile solcher Faucet Seiten liegen auf der Hand:

  • komplett gratis ✅
  • relativ geringer Zeitaufwand ✅
  • ab einer gewissen Anzahl an Coins erhaltet ihr Zinsen, ab hier ist es ein Selbstläufer ✅
  • Möglichkeit Freunde einzuladen und somit noch mehr zu verdienen ✅
Welche Anbieter gibt es?

Mittlerweile gibt es tatsächlich recht viele Anbieter von Bitcoin Faucets. Wir haben schon so ziemlich alle bekannten Anbieter getestet. Nicht alle davon sind zu empfehlen. Wir haben 3 Anbieter für euch zusammengefasst, welche ohne Weiteres empfohlen werden können, um kostenlose Bitcoins zu verdienen.

Hier unsere Favouriten:

 

Lohnt es sich?

Ganz klar ja! Aber man muss sich im Klaren darüber sein, dass man damit nicht reich wird. Der Aufwand mit ein paar Klicks ist sehr gering und der Ertrag vollkommen okay, wenn man zudem die eventuelle Wertsteigerung von Bitcoin bedenkt. Unserer Meinung nach kann es sich auszahlen das ganze langfristig zu betreiben, da man so vom Loyality Bonus profitieren kann und beim Surfen im Internet tatsächlich etwas dazu verdienen kann. Letztendlich sind das vollkommen kostenlose Bitcoins.

Masternode betreiben mit GetNode

Masternode gratis Bitcoins

Betreibt man Masternodes, so hinterlegt man Coins als Sicherheit und erhält dafür Zinsen. Grob könnte man es mit Staking vergleichen. Staking ist also das Halten von Kryptowährung in einer bestimmten Wallet, um das Netzwerk der Blockchain zu unterstützen. Im Gegensatz zum klassischen Staking erhält man allerdings bei Masternodes deutlich höhere Erträge. Die einzige Herausforderung ist da eher die Menge an Coins, die man besitzen muss, um einen Masternode zu betreiben und eventuell das technische Know-How.

Genau hier kommt GetNode ins Spiel. Denn hier investiert man als Gemeinschaft in einen Masternode. Beispielsweise braucht man für einen DASH Masternode aktuell 1000 DASH, entspricht aktuell etwa 75.000$. Für eine Einzelperson ist das recht viel Geld. Tritt man allerdings einer Gemeinschaft beim die eben gemeinsam in Masternodes investiert, so partizipiert man auch an den Block Rewards. Man erhält also Belohnungen für das Prüfen von Transaktionen der jeweiligen Blockchain.

GetNode übernimmt dabei die vollkommene Verwaltung und Administration der Coins. 75% der Erträge werden dann an die Gemeinschaft ausgeschüttet und 25% decken die Betriebskosten inkl. deren Gewinn.

Erfahrungsgemäß sind hier Rendite von 10 – 100% möglich. Liest man die meisten Erfahrungsberichte dazu, so sind im Schnitt Rendite von etwa 45% pro Jahr realistisch.

Uns ist kein anderer Anbieter in diesem Bereichtbekannt, der so lange am Markt ist und so seriös agiert wie GetNode. Sicherlich kann man Masternodes auch bei anderen Anbietern anlegen, allerdings sollte man genauesten abwägen welchem Anbieter man sein Geld anvertraut.

Coinbase Earn

Coinbase ist die größte Krypto-Börse der Welt und verzeichnet mittlerweile über 30 Mio. Kunden. Auf dieser Börse ist es möglich Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Seit einiger Zeit hat die Krypto-Börse eine Kampagne ins Lebens gerufen, die es auf sich hat. Diese Kampagne heißt “Coinbase Earn“.

Mit Coinbase Earn soll es dem Nutzer möglich sein sich über Coinbase Informationen über Coins anzuschauen und dafür belohnt zu werden. Konkret geht es darum, sich beispielsweise Videos über die Coins anzuschauen, das Konzept kennen zu lernen und dafür einen gewissen Anteil des Coins geschenkt zu bekommen. Nach jedem Video könnt ihr eine kurze Frage beantworten und bekommt dafür Kryptowährung. (Wir haben uns die Mühe gemacht und die Antworten gesammelt, damit ihr mit noch weniger Aufwand an die Coins kommt, lest weiter und erfahrt die Antworten).

Welche Kryptowährung bekommt man und wie wandelt man sie in Bitcoin um bzw. zahlt es sich aus?

 

Hier seht ihr alle Coins, die ihr gratis abstauben könnt:

Insgesamt könnt ihr damit Kryptowährung im Wert von bis zu 176$ gratis in wenigen Minuten erhalten. Meistens müsst ihr lediglich paar Videos schauen und Fragen dazu beantworten. Wir haben für euch bereits alle Fragen und Antworten gesammelt, sodass ihr euch damit Zeit sparen könnt und direkt die richtige Antwort parat habt.

Tipp: Wenn du dich über unseren unseren Empfehlungslink anmeldest, so bekommst du zusätzlich 10$ und wir auch, sobald du Kryptowährung für mindestens 100$ (89€) kaufst.

TIPP: Ihr wollt die gesammelten Coins in Bitcoins umwandeln? Wir haben für euch eine Anleitung geschrieben, wie ihr das in wenigen Schritten tun könnt: Kostenlose Kryptowährung auf Coinbase in Bitcoin oder Fiat umwandeln

Kostenlos Bitcoins schürfen (Mining)

Eine sehr beliebte Möglichkeit, die jedoch nicht viele kennen ist das kostenlose Schürfen von Bitcoins.

Bitcoins entstehen vereinfacht gesagt dadurch, dass Computer die Bitcoin Transaktionen bestätigen. Für diese Bestätigung erhalten, die so genannten Miner, Bitcoins als Belohnung. Diesen Prozess nennt man Mining (=Schürfen).

Das klassische Mining sieht dann so aus, dass Leute sich leistungsstarke Computer holen, damit diese eben die Transaktionen bestätigen können.

Doch seit geraumer Zeit ist auch so genanntes Cloud-Mining möglich. Man mietet hierbei sozusagen Rechenleistung aus einem Pool an Computern. Dieser Pool schürft dann die Bitcoins und ihr erhaltet dann den Anteil im Gegenwert zu eurer gebuchten Rechenleistung.

Man mietet also sozusagen einen Teil eines riesen Computernetzwerks. Dieser kann irgendwo auf der Welt stehen. Jedoch kostet auch dieser Vorgang natürlich Geld.

Es gibt aber einen Geheimtipp:

Es ist möglich vollkommen kostenlos Bitcoins zu minen. Dies schafft man mit dem Crypto Tab Browser. Dieser Browser nutzt eure Rechnerkapazität, um Bitcoins zu schürfen. Ihr müsst nichts weiter dafür tun, als den Browser runterzuladen und ganz normal weiter zu surfen. Der Browser ist äußerst schnell, sodass ihr keine Einschränkung in der Performance eures Rechners merkt.

CryptoTab Browser review

Außerdem könnt ihr Freunde einladen und verdient noch zusätzlich einen Anteil von den geschürften Bitcoins eurer Freunde mit. Es kann sich durchaus lohnen sobald man ein paar Freunde hat, die das ganze ebenso mitverfolgen wie man selbst.

Tipp: Man kann sich auch die App von CryptoTab downloaden und so noch mehr gratis Bitcoins erhalten. Denn die meisten surfen mittlerweile deutlich mehr mit ihrem Mobiltelefon als mit dem Computer. Die iOS Version ist kostenlos zu haben im App Store. Die Android Version kostet dagegen aktuell 2,09€. Allerdings haben beide Apps eine ausgezeichnete Bewertung. Erfahrungsgemäß wird sich die Investition von 2€ bei der Android Version in etwa einer Woche bereits auszahlen (Je nachdem wie viel man aktiv man ist).

Unserer Erfahrung nach sind ca. 5-10€ pro Monat möglich, wenn man noch gar keine Freunde hat, die ebenfalls über den eigenen Einladungslink den Browser nutzen. Ihr könnt euch euer “Einkommen” auf der Seite durchrechnen lassen. Laut der Website verdient ihr bis zu 3000€ bereits mit 5 Freunden. Da ihr über ganze 10 Ebenen mitverdient.

Bonus: Glücksspiel mit Kryptowährung – Anonymität und hohe Bonis

Anbieter für Glücksspiele gibt es auch im Krypto-Bereicht. Meist sind die Angebot aufgrund der Anonymität und hoher Bonus vor allem für Neukunden attraktiv.

Glücksspiel

Glücksspiele sind beliebt und machen Spaß. Dennoch fragt man sich manchmal, ob das System dahinter nicht doch irgendwie getürkt ist. Bei Blockchain-basierten Glücksspielen muss man sich diese Frage nicht stellen. Warum? Weil das ganze System in der Blockchain öffentlich einsehbar ist. Ihr könnt nachverfolgen, ob beispielsweise wirklich eine Auszahlung des Hauptgewinns stattgefunden hat, oder ob tatsächlich die Lottozahlen zufällig gezogen wurden.

Beliebte und sehr professionelle Glücksspiel-Seiten sind bitcasino.io und bitstarz.com. Mehr Transparenz als bei diesen Anbietern werdet ihr wohl in dieser Branche nicht finden. Bitstarz hat den Vorteil, dass auch Euro Einzahlung möglich ist.

Das Einzige, was wir bei bitcasino.io hier bemängeln können, ist dass man hier nur Kryptowährung einzahlen kann (Bitcoin, Ethereum etc.). Es ist zwar mit wenig Aufwand verbunden, Bitcoins beispielsweise bei Coinbase zu kaufen und diese dann auf die jeweilige Glücksspiel-Plattform zu transferieren, dennoch kann es einige abschrecken.

Außerdem winken vor allem Neukunden hohe Bonis bei Registrierung. So ist es bei Bitstarz möglich entweder bis zu 500€ oder bis zu 5 Bitcoins gratis zu erhalten für die Einzahlung.

Wettplattform

Immer beliebter werden zudem anonyme Wett-Plattformen. Einer der aufstrebendsten Anbieter ist 1xBit. Der Anbieter bietet die Einzahlung in 24 Kryptowährungen an und hat ein riesen Auswahl an Angeboten parat. Dabei ist die Website in 60 Sprachen umstellbar. Der Kundensupport ist 24/7 erreichbar und die Registrierung erfolg vollkommen anonym in wenigen Sekunden.

1xbit review

Gratis Bitcoins gibt es bei diesem Anbieter vor allem für Neukunden nicht zu wenig. Denn Neukunden erhalten für die erste Einzahlung 1 gratis Bitcoin. Ihr erhaltet 100% Einzahlungsbonus und maximal einen Bitcoin als Bonus auf eure Einzahlung. Ähnliche Boni erhaltet ihr auf die ersten vier Einzahlungen, womit theoretisch eifrige bis zu 7 gratis Bitcoins mitnehmen können. Beachtet jedoch bitte die Bedingungen für den Bonus. So müsst ihr eure Einzahlung innerhalb der ersten 30 Tage 40 Mal umsetzen, um den Bonus auf eure Einzahlung zu erhalten.

Tipp: Gebt bei der Registrierung den Code: 1xb_13115 ein für den Neukunden Bonus. 

Warum verschenken Anbieter überhaupt Bitcoins?

Zunächst einmal ja, es ist tatsächlich möglich gratis Bitcoins zu erhalten. Manch einer fragt sich nun wie sowas möglich ist. Bitcoin ist schließlich sehr hochpreisig und eine weitere Wertsteigerung ist nicht gerade unwahrscheinlich. Also warum verschenken Anbieter Bitcoins?

Die Anbieter spenden natürlich nicht einfach Coins an euch. Die Anbieter stellen die Möglichkeit bereit, kostenlos Bitcoins zu erhalten, das lockt viele Kunden an, was wiederum in viel Traffic (hohe Besucherzahlen) sich widerspiegelt. Manche Plattformen verdienen dann dadurch Geld, indem sie Werbebanner auf ihren Seiten schalten. Das heißt, desto mehr Kunden so ein Anbieter hat, umso höher sind auch seine Einnahmen.

Andere Anbieter wollen ihre Coins vermarkten (wie z.B. Coinbase). Die Krypto-Börse belohnt euch mit gratis Bitcoins, nur damit ihr euch beispielsweise über eine bestimmte Kryptowährung informiert. (Ist natürlich nettes Marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + sieben =